Kreativ e.V.

Schönwalde-Glien OT Dorf

Aktivitäten

Zufallsbild

Portrait_Patricia.jpg

Trio Scho im kreativ e.V. 2013

 

trio scho foto Richard Marx

Am 29. Sept. 2013 trat das Trio Scho in der Scheune des kreativ e.V.mit dem Programm „Kiewer Tramway“  auf. 

Plakat Tramway
Der russische Jazz wurde in Odessa geboren – wo auch sonst ? Trio Scho ist der Vertreter dieser Musik in Berlin. Auf ihrer neuen CD „Kiewer Tramway“ präsentiert das Trio mit Charme und Temperament eine Palette von Liedern und Musik, die der früheren ungewöhnlichen Atmosphäre der Vielvölker-Metropolen Kiew und Odessa entstammt: Evergreens über „Odessa Mama“, russische Romanzen „in Swing“, eine Fahrt mit dem Kiewer Straßenbahn, aber auch Tangos und Horas bis hin zu jiddischen Liedern und „Sowjetski Rock`n`Roll“. Viele ihrer lockeren Lieder stammen von alten Grammophon-Platten der 1930er bis 1960er Jahre, die – einst von erfolgreichen Sängern und Film-Orchestern aufgenommen – bis heute beliebt und im Alltag gegenwärtig sind.
Ob älter oder neuer, russisch oder jiddisch, Swing oder Klezmer – Trio Scho arrangiert und spielt diese Musik immer wieder neu und bringt damit viel frischen Wind vom Schwarzen Meer in das bunte Panorama der Weltmusik hier. 
In ihrem dazugehörigen Live-Programm „Kiewer Tramway“ kommen, wie üblich, eigene Lieder des Trios dazu, Russischer „Bossa Nova Style“ und Improvisation.

 

Das Plakat zu der Veranstaltung ist hier zu sehen.

Das Konzertprogramm 2013 „Kiewer Tramway“ können Sie hier lesen.

Wissenswertes über das Trio Scho gibt es hier.

Newsletter abonnieren

Anmelden

kreativ e.V informiert Sie über Ausstellungen und Veranstaltungen.

Den Newsletter können Sie jederzeit über den Button "Abbestellen" oder in der Newsletter Fußleiste abbestellen.
Der Verein wird unterstützt durch:
Copyright © 2018 kreativ-ev.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.